Get Adobe Flash player
Aus, Schluss, Vorbei...

die Saison 16/17 ist beendet. Unsere Herren verabschiedeten sich mit 32:28 Heimerfolg gegen Murnau und einer 28:33 Niederlage gegen Tölz aus einer für sie durchwegs schlechten Saison. Bedingt durch viele berufs- oder studienbedingte Abgänge konnte man selten mit der gleichen Konstellation zweimal auflaufen. Dazu kam das Trainerproblem, das zu einem großen Teil aber hausgemacht war. Mangels Trainingsbeteiligung hatten auch die Interimstrainer Benny Leppert (bis September) und Manuel Langnickel ab Dezember viel Mühe eine schlagkräftige Truppe aufzubieten. Klar ist dann auch, dass mit den Niederlagen die Motivation sinkt. Trotzdem Hochachtung, dass von den anwesenden Spielern immer alles gegeben wurde. Aber es hat eben nicht sein sollen.
Nächstes Jahr spielt man wieder in der Bezirksklasse und hat's dann vermutlich mit den Mannschaften aus Murnau (Mitabsteiger), Partenkirchen, Weilheim II und Schongau II zu tun. Auch hier sind spannende Spiele garantiert.
Bei den Damen wird's ebenfalls interessant: Die beiden Bezirksklassen werden in die Bezirksliga integriert (es gibt dann zwei Bezirksligen) und es gibt zwei Zwölferligen. Aus diesen steigt aber nur einer je Liga auf!
Gegner könnten dann auch Weilheim II als Aufsteiger, Partenkirchen und der Absteiger aus der Oberliga BSC Oberhausen sein. Es kommt aber auch auf die Ligenzusammensetzung an.

Momentan trainieren nur die Jugendmannschaften zum Spaß. Neueinsteiger sind in allen Jugenden natürlich immer herzlich willkommen!